Gepostet: 03.03.2020

Ratsfraktion "WIR in Flensburg" (WiF)

Heute ist es soweit! Die Machbarkeitsstudie zum Hafenumzug von Ost nach West wird im zuständigen Ausschuss (SUPA) vorgestellt. Vor einem Jahr in Auftrag gegeben, im Spetember angeblich fertiggestellt, unter Verschluß gehalten und auf nicht nachvollziehbaren Wegen im Internet veröffentlicht, bleibt abzuwarten, inwieweit diese Studie von heute von der bereits bekannten Studie abweicht. Es ist auf jeden Fall davon auzugehen, dass die dargestellten Kosten alle Kostenplanungen der Voruntersuchung über den Haufen werfen werden. Was soll aus dem Wirtschaftshafen werden? Ist das der Anfang vom Ende des Hafens in Flensburg?
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.